St. Maria - Gruppen

Der Elternkreis

„Vor über 30 Jahren fanden sich auf Initiative der Eheleute Ernst-Wilhelm und Hannelore Gudella einige junge Familien mit – damals – kleineren Kindern aus der Kirchengemeinde St. Maria („Rosenkranzkirche“) zum Elternkreis zusammen. Ziel war die Förderung des Zusammenhalts jüngerer Gemeindemitglieder und ihrer Kinder auf Familienwochenenden, Wanderungen und gemeinsamen Veranstaltungen in Anbindung an St. Maria. Auch der Tod einiger Gründungsmitglieder, die unvermeidliche Fluktuation und das Erwachsenwerden der seinerzeitigen „Kinder“ hat an der Zielsetzung nichts geändert. Natürlich könnte man inzwischen von einem Großelternkreis sprechen. Zur Zeit umfasst der Elternkreis rund 20 Gemeindemitglieder. Er beschließt jährlich ein umfangreiches Programm, das in unserem Schaukasten am Gemeindehaus aushängt. Auf die monatlichen Veranstaltungen wird auch in der Gottesdienstordnung von St. Maria hingewiesen.